Allgemeines

Meer der 1000 Inseln

Setting

Ein schier endloses Meer mit tropischem Klima, teils heiss, teil stürmisch, mit unzähligen Inseln, die nur darauf warten von den Spielenden entdeckt und erforscht zu werden. Viele Inseln sind von den unterschiedlichsten Fraktionen bewohnt, die alle ihre eigenen Ziele verfolgen und machmal friedlich nebeneinander oder im ständigen Konflikt miteinander leben. In der Luft, an Land und im Wasser leben eine Vielzahl von Kreaturen. Von einfachen Tieren über friedliche Kreaturen und aggresive Monster ist alles vertreten was das Spielerherz begehrt.

Das Spiel

Wir spielen ein open world sandbox Dungeons & Dragons Spiel im west marches Spielmodus.
Es gibt Fraktionen die Ihre eigenen Ziele verfolgen aber kein vorgeschriebenes Abendteuer. Jeder Spielende kann seine eigenen Ziele verfolgen und versuchen andere Spielende von seiner Idee zu überzeugen. Die Gruppen werden je nach Lust und Laune der Spielenden zusmammen gestellt. Dadurch ergibt sich bei jedem Spieleabend eine neue Gruppen-Dynamic.
Wir spielen mit Miniaturen auf dem Tisch, manchmal auf handgemachten Karten, manchmal mit selbstgebautem Gelände.

Wiki

Das Wiki wird vom Spielleiter und den Spielenden gepflegt und beschreibt das Setting, sowie die Erfahrungen die die Spielenden im Laufe der Zeit in der Welt der 1000 Inseln sammeln.

Als Belohnung für das Pflegen des Wikis erhalten die Spielenden Fleisstokens, die sie beim nächsten Spiel wie Inspirationstokens einsetzen können, um beim nächsten Wurf einen Vorteil zu erhalten. Je nach Umfang der Pflege im Wiki gibt es 1 – 3 FLeisstokens. Diese verfallen am Ende des Spielabends. Also einsetzen die Dinger.

Kalender

Das Jahr hat 65 Tage.
Die Woche hat 7 Tage.

Aktuelle Weltkarte

(Foto der Wand im Spielraum)