Erich Eberwein (Waldläufer)

Spielername: Simon

Rasse: Halb Elf

Klasse: Waldläufer

Subklasse: Jäger

Hintergrund: Gladiator

Motto:

Foto des Charakters:

Geschichte:

Myth Drannor

Erich entstammt der Verbindung zwischen einem Menschen und einer Elfin. Sein Vater, Ulrich Eberwein, selbst ein Waldläufer und Abenteurer, verbrachte lange Zeit lebend in Myth Drannor. Dort ging er eine ungewöhnliche, aber starke Verbindung mit einer Elfenfrau ein. Kurz nach der Geburt des kleinen Erich wurde Myth Drannor in einen Krieg verwickelt. In dem heute als „Weeping War“ bekannten Krieg griff eine gewaltige Armee, angeführt von den Khov’Anilessa, die ehemalige Hauptstadt von Cormanthor an. Um das Leben von Erich zu retten, trat die kleine Familie die Flucht an. Richtung Westen ziehend, wurden sie von einem Spähertrupp entdeckt und in einen Kampf verwickelt, in dem Erichs Mutter getötet wurde. Urlich konnte mit seinem Sohn entkommen und gelangte nach einer monatelangen Reise nach Waterdeep.

Bergdorf auf der Insel X

Ulrich, durch seine Erfahrungen vom Krieg gezeichnet, fürchtete dass ihm der Schrecken auch hierher noch folgen können würde. Als sich die Gelegenheit bot, bezahlte er also den Kaptiän eines Handelsschiffes für exotische Pilze, ihn und seinen Sohn mit zu den tausend Inseln zu nehmen.